• Pappel_Beitrag-web

Wohnquartier Pappelallee 45

Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg plant die Trei Real Estate GmbH auf dem Grundstück Pappelallee 45 ein Wohnensemble mit insgesamt ca. 240 Mietwohnungen. Ein vorhandener, eingeschossiger Lebensmittelmarkt wird dafür zunächst zurückgebaut und in den Neubau wieder integriert. Den Architektenwettbewerb vom Frühjahr 2016, den WITTE begleitete, konnte J. Mayer H. und Partner, Architekten mbB für sich entscheiden. Der Entwurf nimmt die gründerzeitlichen Strukturen und Elemente der Nachbarschaftsbebauung auf und interpretiert sie neu.
WITTE erhielt den Auftrag für die Projektsteuerung.

Das Projekt:

Entwicklung eines Wohnquartiers mit 240 Mietwohnungen, Lebensmittelmarkt und kleinteiligen Gewerbeflächen im EG sowie 1-geschossiger Tiefgarage

Leistungen WITTE:

Verfahrensbetreuung Planungsgutachten, Projektsteuerung

Lage:

Pappelallee 45, 10437 Berlin

Nutzung:

Wohnen, Lebensmittelmarkt

Website:

www.treirealestate.com

Projektentwicklung:

Trei Real Estate GmbH, Mülheim a. d. Ruhr

Architektur:

J. Mayer H. und Partner, Architekten mbB, Berlin

Daten:

ca. 17.380 m² Wohnfläche, ca. 2.610 m² Gewerbefläche, 240 Mietwohnungen, ca. 500 Fahrradstellplätze, 70 PKW-Stellplätze

Fertigstellung:

2019

ECG Partner:

HW Ingenieure GmbH

Bildquelle:

J. Mayer H. und Partner, Architekten, Berlin

Top