• SparkasseVorschau-neu
  • Sparkasse8-neu
  • Sparkasse1a-neu
  • Sparkasse2-neu
  • Sparkasse3-neu
  • Sparkasse4-neu
  • Sparkasse5-neu
  • Sparkasse6-neu
  • Sparkasse7-neu
  • Sparkasse8-neu

Sparkasse Hannover

Die Sparkasse Hannover sanierte die innerstädtisch gelegenen Hochhäuser ihrer Hauptverwaltung aus den 1970er Jahren. Die Umgestaltung respektiert die ursprüngliche Konzeption des Gebäudes mit einer Gesamtfläche von rd. 36.000 m² BGF. Die neue Zentrale mit ihrer auffälligen Fassade mit hochwertigen Edelstahl-Details bietet auf rund 28.000 m² Bürofläche Raum für ca. 800 Mitarbeiter. Besonderes Augenmerk wurde auf eine zukunftsorientiere Arbeitsplatzkonzeption gelegt. Die Sparkasse investierte 110 Mio. EUR in den Umbau. WITTE verantwortete bei dem Vorhaben die Projektsteuerung.

Das Projekt:

Refurbishment der Sparkassen-Hauptverwaltung in Hannover

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung

Lage:

Hannover

Investor:

Sparkasse Hannover

Architektur:

Schulze & Partner Architektur, Hannover

GU:

Max Bögl Bauunternehmung GmbH & Co. KG

BGF:

36.000 m²

Daten:

60 Stellplätze

Fertigstellung:

2015

ECG Partner:

GKK Ingenieurgesellschaft für Hochbau - Bauüberwachung Hochbau, gpc - gesellschaft für gebäudetechnisches projektcontrolling mbH - Bauüberwachung TGA

Bildquelle:

Gudrun Witte

Top