[[de]]Suche:[[en]]Search

Hackesche Höfe, Berlin

Gudrun Witte

Marco Witte

Dipl.-Ing. Architekt
Geschäftsführender Gesellschafter

Dipl.-Ing. Architect
Managing Partner

Gudrun Witte
Gudrun Witte
Gudrun Witte
Gudrun Witte
Gudrun Witte
Gudrun Witte
Gudrun Witte
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Hackesche Höfe, Berlin, Retail, Büro, Wohnen, Witte Projektmanagement, Projektsteuerung
Übersicht
Overview
Retail
Retail

Hackesche Höfe, Berlin

Übersicht
Overview
Retail
Retail

[[de]]Projekt­beschrei­bung[[en]]Project descrip­tion

WITTE steuerte die grundlegende Restaurierung der Hackeschen Höfe, die um 1905 von den Architekten Kurt Berndt und August Endell innovativ konzeptioniert und geplant wurden. Besondere Beachtung galt dabei dem Denkmalschutz: So wurden unter anderem für den Endellschen Hof Fassadenklinker in mehr als 50 verschiedenen Farben originalgetreu gebrannt und 80 Wohnungen im Bestand saniert.

Das urbane Konzept der Erbauer ist heute aktueller denn je: Schon damals vereinten sie Kultur, Gewerbe und Wohnen. Es wurde völlig unverändert in die Neuzeit getragen und ist nicht zuletzt zu einer der touristischen Hauptattraktionen Berlins geworden.

The Hackesche Höfe in Berlin was the innovative product of design and planning by the architects Kurt Berndt and August Endell around 1905. Even back then, they merged culture, commerce and living.

WITTE controlled the basic restoration between 1994 and 1996. Special attention needed to be paid to its status as a listed building: for the facades of the Endellscher Hof, for example, bricks were fired in the original fashion in more than 50 different colours, and 80 existing flats were refurbished. The creators' urban concept is today more topical than ever before. It has been transposed to modernity fully unchanged. Not least, it is now one of Berlin's main tourist attractions.

Download Details
Download Details

[[de]]Projekt­­Details[[en]]project Details

Nutzung

Exploitation

[[de]]Retail, Büro, Wohnen[[en]]Residential, commercial and office

Leistungen

Accomplish­ments

[[de]]Projektsteuerung[[en]]Project control

Kunde

Client

Roland Ernst, Heidelberg, Dr. Rainer K.F. Behne, Hamburg

Architektur

Architecture

Fabrik No. 40 Architekturbüro Weiß & Partner GbR u.a.

Fakten

Facts

[[de]]38.700 m² BGF (gesamt)[[en]]38.700 m² gross floor space (total)

Besonderes

Specials

[[de]]umfangreicher Denkmalschutz, Beantragung Fördermittel[[en]]Monument protection, application for subsidies

Fertigstellung

Completion

1996

Zertifizierung

Certification

Marco Witte, Geschäftsführender Gesellschafter, Witte Projektmanagement

[[de]]"Historisches in Mitte gleich zu Beginn: Bereits in unserem ersten Jahr erhielten wir den Auftrag zur Projektsteuerung des denkmalgeschützten Ensembles in Berlin-Mitte. Das was heute zum Standard-Repertoire gehört, hat uns damals schon gefordert: Denkmalschutz unter Aufsicht des Landeskonservators, unterschiedliche Nutzungen, Einzelvergaben, unterschiedliche Planungsteams, zwei Bauherren. Eine besondere Herausforderung für ein junges Team, begleitet mit einem großen Interesse seitens der Öffentlichkeit."[[en]]"Historic site in Berlin-Mitte right at the outset: in our very first year, we were awarded the contract for project management of the ensemble in Berlin-Mitte protected as a historical monument. What is part of our standard repertoire today was quite a challenge at the time: monument protection under the supervision of the state representative for conservation, various uses, individual contract awards, multiple planning teams, two builders. A special challenge for a young team, followed by the public with great interest."

Flair der Metropole Berlin

Feel of the metropolis Berlin

Lebendige Vielfalt

Lively diversity

Weitere Projekte

More Projects

Jaguar Land Rover, München

Zum Projekt
View PROJECT
Jaguar Land Rover, Witte Projektmanagement GmbH
Jaguar Land Rover, Witte Projektmanagement GmbH