• Direkt_VHV1
  • Direkt_VHV-2
  • Direkt_VHV-3
  • VHV4

VHV Versicherung, Hannover

Der Neubau der VHV-Versicherungsgruppe besteht aus drei unabhängigen Häusern, die durch ein Atrium verbunden sind. Mit thermoaktiven Decken und Sonnenschutzfenstern mit Tageslicht-Lenkung entspricht der Gebäudekomplex den neuesten ökonomischen und ökologischen Standards. Dabei wurde auf einen sehr geringen Gesamtenergiebedarf geachtet. Die Energieerzeugung erfolgt über Erdsonden, Wärmepumpen und ergänzend mit Fernwärme.

Das Gebäude erhielt den BDA Preis Niedersachsen 2009. WITTE übernahm die Projektsteuerung und begleitete beratend die Ausschreibung und Vergabe.

Das Projekt:

Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage und Verbindungshalle

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung

Lage:

VHV-Platz 1, 30177 Hannover

Investor:

Hannoversche Lebensversicherung AG

Projektentwicklung:

Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs-GmbH

Architektur:

BKSP Architekten, Hannover

GÜ:

Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs-GmbH

BGF:

33.400 m² (oberirdisch), 20.000 m² (unterirdisch)

Daten:

480 TG-Stellplätze

Fertigstellung:

2009

Bildquelle:

eberhardfrankefotografie

Top