• Solo-1
  • Solo-2
  • Solo-3
  • Solo-4
  • Solo-5

Solo West, Frankfurt a.M.

Auf einem ca. 2.353 m² großen Grundstück in Frankfurt a. M. befindet sich ein dreiseitig freistehendes, zehngeschossiges Bürogebäude in Stahlbetonskelettbauweise.

Das Gebäude wurde 1990 mit 9.720 m² Gesamt-BGF in Innenstadtlage und direkter Nähe zum Frankfurter Bankenviertel errichtet. Im Zuge eines vollständigen Refurbishments wird es 2013 und -14 umfassend umgebaut und den aktuellen wie künftigen Anforderungen an eine hochwertige Büroimmobilie angepasst.

WITTE steuerte das Bauvorhaben und begleitet die LEED-Zertifizierung.

Das Projekt:

Refurbishment eines Bürogebäudes mit 2-geschossiger Tiefgarage

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung, LEED-Zertifizierung, AVA, Bauüberwachung Hochbau / TGA

Lage:

Guiollettstraße 48, 60325 Frankfurt a.M.

Öffentlicher Bauherr:

PHOENIX Beteiligungsgesellschaft mbH

Projektentwicklung:

PHOENIX Beteiligungsgesellschaft mbH

Architektur:

Jo Franzke Architekten, Frankfurt a. M.

GU:

Einzel- und Paketvergabe

BGF:

9.720 m² (gesamt)

Daten:

62 Stellplätze

Fertigstellung:

2015

Zertifikat:

LEED-Zertifizierung in Gold geplant

Bildquelle:

Dirk Matull

Top