• Siemens-Erlangen-web-beitrag

SIEMENS CAMPUS ERLANGEN – MODUL 1

Der Siemens-Konzern errichtet bis 2030 auf einer Fläche von ca. 54 Hektar auf dem Gelände des bisherigen Standortes im Süden der Stadt Erlangen einen modernen und nachhaltig gestalteten Campus. Dieser soll das langfristige Bekenntnis von Siemens zum Standort Erlangen unterstreichen. Das Projekt ist in die Module 1 bis 7 unterteilt, die zeitlich gestaffelt realisiert werden sollen. Das erste Modul für den Siemens Campus Erlangen mit acht Bürogebäuden und drei Parkhäuser soll bis Ende 2019 fertig gestellt sein.

Das Projekt:

Neubau des Siemens Campus auf eine Fläche von über ca. 54 Hektar in 7 Modulen bis 2030; Modul 1 mit 8 Bürogebäuden und 3 Parkhäusern

Leistungen WITTE:

Baucontrolling

Lage:

Günther-Scharowsky-Straße 1, 91058 Erlangen

Nutzung:

Büro, Gastronomie, Einzelhandel, Parken

Investor:

Siemens AG, München

Projektentwicklung:

Siemens AG, Siemens Real Estate, München

Architektur:

KSP Jürgen Engel Architekten, München (Entwurf), IproPlan, Chemnitz (Ausführung)

BGF:

116.000 m² o.i.

Daten:

8 Bürogebäude, 3 Parkhäuser: 2.600 Stellplätze, 35.000 m² Freianlagen

Fertigstellung:

2019 (Modul 1)

Zertifikat:

LEED Gold (geplant)

ECG Partner:

LAAG Engineers GmbH

Bildquelle:

Siemens AG, München

Top