• Direkt_KuDamm-156

KUD 156, Berlin

Die Bowlingbahn des denkmalgeschützten Mendelsohn-Ensembles der Schaubühne am Berliner Ku’damm wurde nach Plänen des Hamburger Architekturbüros nps tchoban voss GmbH & Co. KG zu einem Fitness-Studio umgebaut. Bei der Umgestaltung von 4.500 m² BGF hat WITTE die Projektsteuerung und Bauüberwachung Hochbau/TGA übernommen.

Das Projekt:

Umnutzung einer Bowlingbahn zu einem Fitness-Center am Ku’damm 156

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung und Bauüberwachung Hochbau/TGA

Lage:

Kurfürstendamm 156, 10709 Berlin

Öffentlicher Bauherr:

Grundstücksgesellschaft Kurfürstenstraße 83/84 GmbH & Co. KG

Projektentwicklung:

HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH

Architektur:

nps tchoban voss GmbH & Co. KG, Hamburg

Daten:

4.500 m² BGF (Umbau), 49 Stellplätze in der Tiefgarage

Fertigstellung:

2013

Top