• KEP3
  • KEP2
  • KEP1

Karstadt Eppendorf, Hamburg

Auf Grundlage der Planungen von BRT Architekten gelang die attraktive Revitalisierung des ehemaligen Karstadt-Gebäudes in Hamburg-Eppendorf. Nach der Fertigstellung des benachbarten Eppendorfer Centrums sowie der Großgarage unter dem Marie-Jonas-Platz wurde das Gebäude behutsam für eine Multi-Tenant-Nutzung umgebaut und beherbergt nun einen attraktiven und breiten Mietermix vom Buchladen über Textileinzelhandel und Coffee Shop bis zu Arzt- und Physiotherapiepraxen in den Obergeschossen.

Das Hamburger Team von WITTE übernahm bei dem Objekt mit 10.271 m² BGF (oberirdisch) die Projektsteuerung und verantwortete die termin- und budgetgerechte Übergabe gesorgt.

Das Projekt:

Revitalisierung eines Geschäftshauses für den Einzelhandel

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung

Lage:

Eppendorfer Landstraße 77, 20249 Hamburg

Projektentwicklung:

Hamburger Immobilien Projekt Gesellschaft für Immobilienberatung und -entwicklung mbH & Co. KG

Architektur:

Bothe Richter Teherani, Hamburg

BGF:

10.271 m² (oberirdisch), 3.285 m² (unterirdisch)

Fertigstellung:

2009

ECG Partner:

GKK Ingenieurgesellschaft für Hochbau für die Bauüberwachung des Hochbaus

Bildquelle:

Gudrun Witte

Top