• Direkt_Köbis-1
  • Direkt_Köbis-2
  • Koebis5
  • Koebis3
  • Koebis4

Headquarter der KPMG, Berlin

Der zentral gelegene Neubau für die KPMG im Berliner Köbis-Dreieck, zwischen Potsdamer Platz und Gedächtniskirche, gliedert sich in zwei Baukörper mit Tiefgarage. Aufgrund hoher Sicherheitsanforderungen ist das Gebäude mit umfangreichen sicherheitstechnischen Anlagen ausgestattet.

WITTE übernahm das Projektcontrolling.

Das Projekt:

Bürogebäude mit Atrium und Tiefgarage

Leistungen WITTE:

Projektcontrolling

Lage:

Von-der-Heydt-Straße/Klingelhöfer Straße, 10785 Berlin - Tiergarten

Investor:

KPMG Deutsche Treuhandgesellschaft AG

Projektentwicklung:

Köbis Dreieck Berlin Fonds GmbH & Co KG, Berlin

Architektur:

Haus 4.1 - Nicholas Grimshaw & Partners, London, Haus 4.2 - Claus Neumann Architekten, Berlin

GU:

HOCHTIEF Construction AG

BGF:

Haus 4.1: 17.500 m² oberirdisch, Haus 4.2 : 3.500 m² oberirdisch

Daten:

170 TG-Stellplätze

Fertigstellung:

2005

Top