• Humboldt1

Humboldt Campus, Hamburg

Refurbishment und Erweiterung eines Bürogebäude mit Bankfiliale:
Das Objekt setzt sich aus drei in U-Form gebauten Gebäudeteilen mit sechs Geschossen zusammen und befindet sich im Hamburger Stadtteil Barmbek Süd/Uhlenhorst. Der neuen Nutzung –  Büroeinheiten in unterschiedlichen Strukturen – wird das Gebäudekonzept durch eine klare Organisationsform gerecht, die im Hinblick auf eine möglichst kleinteilige Mieterteilung konzipiert ist. Die Bürogeschosse sind maximal in vier unterschiedliche Mieteinheiten unterteilbar. Die kleinste Mieteinheit hat eine Größe von ca. 300 m². Ein Erweiterungsbau im Hof beherbergt ein Restaurant für die Mitarbeiter.

Das Projekt:

Refurbishment und Erweiterung eines Bürogebäudes mit Tiefgarage

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung, Erstellung der LB zur GU-Vergabe

Lage:

Humboldtstraße 58-62a, 22083 Hamburg

Investor:

Humboldt Campus GmbH

Käufer/Objekterwerber:

Offener Immobilienfonds SEB ImmoInvest

Projektentwicklung:

Quantum Immobilien AG

Architektur:

BRT Bothe Richter Teherani Architekten BDA

GU:

HOCHTIEF Construction AG

BGF:

12.240 m² gesamt , davon 9.721 m² oberirdisch

Daten:

64 TG-Stellplätze

Fertigstellung:

2004

Top