• Direkt_Empire-Riverside-2
  • ERH1
  • ERH3

Empire Riverside Hotel, Hamburg

Das Empire Riverside Hotel, entworfen vom britischen Architekten David Chipperfield, ragt unweit der Hamburger Landungsbrücken 65 Meter in den Himmel.

Aus den meisten der ca. 330 Zimmer und Suiten auf 20 Etagen und nicht zuletzt aus der Bar 21up im 21. OG, bietet sich ein spektakulärer Blick über Elbe und Hafen. Hinter einer streng gerasterten Fassade aus Glas und Baubronze sind die Zimmer ruhig und klar gestaltet.

WITTE übernahm die Projektsteuerung und die funktionale Leistungsbeschreibung zur GU-Vergabe. Das Objekt mit 32.600 m² BGF wurde termin- und budgetgerecht übergeben.

Das Projekt:

Neubau eines 4*-Hotels mit 330 Zimmern

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung und Erstellung der FLB zur GU-Vergabe

Lage:

Davidstraße / Bernhard-Nocht-Straße in 20359 HAMBURG

Investor:

Empire Riverside GmbH & Co KG, Hamburg

Pächter:

Empire Riverside GmbH & Co KG, Hamburg

Projektentwicklung:

Wilhelm Bartels, A. + P. Fraatz Bauherrengesellschaft

Architektur:

David Chipperfield Architects, London und Berlin

GU:

ARGE Alpine Bau - Haskamp - Beaujean Empire Riverside Hotel, Berlin

BGF:

32.600 m² davon 22.960 m² oberirdisch

Daten:

330 Hotelzimmer, 220 TG-Stellplätze

Fertigstellung:

2007

Bildquelle:

Andrea Flak

Top