• RungedammB4
  • RungedammB5
  • RungedammB3
  • RungedammB2
  • RungedammB6

DHL Logistikzentrum, Hamburg

Auf dem Gelände eines ehemaligen Fernmeldezeugamts wurde ein modernes Warenlogistikzentrum für die Kontraktlogistik der DHL Supply Chain errichtet. Dazu gehören neben Verwaltungs-und Sozialbereichen auch automatische Kommissioniersysteme und Hochregallagerhallen.

WITTE übernahm im Auftrag des Investors Union Investment Real Estate GmbH das technische Projektcontrolling.

Das Projekt:

Sanierung und Neubau des DHL Logistikzentrum, Hamburg

Leistungen WITTE:

Technisches Projektcontrolling

Lage:

Rungedamm 32, 21035 Hamburg

Nutzung:

Warenlogistikzentrum

Investor:

Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg

Mieter:

Deutsche Post Immobilien GmbH, Nutzer: DHL Supply Chain

Projektentwicklung:

Deutsche Post DHL Corporate Real Estate Management GmbH

Architektur:

PPD-Architektur, Bad Münder

GU:

Goldbeck International GmbH

BGF:

63.900 m² (oberirdisch)

Daten:

6 Hallengebäude, 76 LKW-Tore

Fertigstellung:

2014

Zertifikat:

DGNB Silber (geplant)

ECG Partner:

LAAG Engineers GmbH

Bildquelle:

Gudrun Witte

Top