• M1_Beitrag_1
  • M1_Beitrag_3
  • M1_Beitrag_2

M_1, Berlin

OVG Real Estate GmbH und LBBW Immobilien entwickelten in einem Joint Venture das Bürogebäude M_Eins im Berliner Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg unweit der Mercedes-Benz-Arena.

Nach den Plänen von KSP Jürgen Engel Architekten entstand ein siebengeschossiges Gebäude mit rund 13.000 Quadratmeter Bürofläche, einer Dachterrasse sowie 55 Tiefgaragenstellplätzen. Optisch besticht das energetisch optimierte Gebäude durch seine aufwändige Klinkerfassade mit rundum großzügiger Verglasung. Eine Zertifizierung nach DGNB Gold ist angestrebt. Das Gebäude wurde bereits vor Fertigstellung komplett an Zalando SE vermietet.

WITTE übernahm 2015 im Auftrag von OVG und LBBW die Projektsteuerung im laufenden Projekt sowie das Projektcontrolling für die HELABA.

Das Projekt:

Neubau eines modernen 7-geschossigen Bürogebäudes mit Tiefgarage in der Mediaspree

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung

Lage:

Mühlenstr. 25, 10243 Berlin

Nutzung:

Büro

Website:

http://meins.berlin/

Mieter:

Zalando SE, Berlin

Projektentwicklung:

OVG MK6 GmbH, Berlin, ein Joint Venture von OVG Real Estate GmbH, Berlin und LBBW Immobilien, Stuttgart

Architektur:

KSP Jürgen Engel Architekten, Berlin

GU:

Ed. Züblin AG

BGF:

ca. 17.700 m² BGF (gesamt), ca. 15.000 m² BGF (oberirdisch), ca. 2.700 m² BGF (unterirdisch)

Daten:

55 Stellplätze

Fertigstellung:

2017

Zertifikat:

DGNB Gold (geplant)

Bildquelle:

Gudrun Witte

Top