• MK6-Beitrag-3
  • MK6-Beitrag-2
  • MK6-Beitrag-1

Bertha Berlin, Berlin

Mit dem Neubau im Lehrter Stadtquartier, dem Bertha Berlin, wurde städtebaulich eine zentrale Lücke in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs geschlossen. Die WITTE Projektmanagement GmbH übernahm die Projektsteuerung in der Entwurfs-und Planungsphase sowie Leistungen der Ausschreibung und Vergabe für das flexible Multitenant-Gebäude, das unter der Bauherrschaft der Becken Development GmbH in unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof entstand. Darüber hinaus verantwortete WITTE das Projektcontrolling der Hochbau- und TGA-Bauleistungen.

Das Projekt:

Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung inklusive Ausschreibung und Vergabe sowie Projektcontrolling der Hochbau- und TGA-Bauleistungen

Lage:

Alt Moabit/Katharina-Paulus-Straße/Bertha-Benz-Straße, 10557 Berlin - Mitte/Moabit

Öffentlicher Bauherr:

Bertha Berlin GmbH & Co. KG

Architektur:

Barkow Leibinger Gesellschaft von Architekten mbH (Entwurf), granz+zecher (Ausführung)

BGF:

21.623 m² (oberirdisch), 2.839 m² (unterirdisch)

Fertigstellung:

2016

Bildquelle:

Gudrun Witte

Top