• BB-Beitrag-1

B&B Hotel Hamburg

Auf dem ehemaligen Produktionsgelände der Carl Kühne KG in Hamburg-Altona entstand ein Hotelneubau der französischen Hotelgruppe B&B Hotels. Das mit 182 Zimmern konzipierte Hotel zielt auf den Economy-Bereich und setzt damit sowohl auf Geschäfts- als auch Freizeitreisende.
Entwickelt wurde das Projekt von der HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH in Zusammenarbeit mit der property team AG. WITTE übernahm die Projektsteuerung sowie Ausschreibung und Vergabe.

Als ein zentraler Baustein des städtebaulichen Konzeptes bildet der 6-geschossige Baukörper den räumlichen Abschluss und somit das Gesicht des Quartiers. Im Dialog mit der vorhanden Bebauung entstand ein massiver Putzbaukörper mit einer mäandrierenden Bandfassade.

Das Projekt:

2-Sterne-Hotel mit Tiefgarage und Einzelhandel im Erdgeschoss

Leistungen WITTE:

Projektsteuerung, AVA

Lage:

Stresemannstrasse 304, 22761 Hamburg

Nutzung:

Hotel

Projektentwicklung:

HIH Projektentwicklung GmbH, Hamburg/property Team, Hamburg

Architektur:

nps tchoban voss GbR, Berlin

BGF:

7.030 m²

Daten:

182 Zimmer, 40 Stellplätze

Fertigstellung:

2008

Top