Prozessmanagement

Im Prozessmanagement entlastet WITTE den Bauherrn von sämtlichen projektrelevanten Geschäftsabläufen. Von diesem umfassenden Angebot profitieren vor allem öffentliche Auftraggeber und Wirtschaftsunternehmen, die ein eigenes Bauvorhaben durchführen möchten.

An der – oft heiklen – Schnittstelle von organisationsinternen und -externen Abläufen vertritt WITTE die Interessen des Bauherrn. Damit das Gebäude am Ende exakt dem Bedarf und den Wünschen des Auftraggebers entspricht. Ziel ist außerdem, dass das Projekt wirtschaftlich und terminlich optimal realisiert wird.

Wir koordinieren deshalb sämtliche dazu notwendigen Strukturen und Schnittstellen. Indem wir die internen Interessen bündeln und den Bauherrn fachlich beraten, ermöglichen wir rechtzeitige und zielgerichtete Entscheidungen. Darüber hinaus engagieren wir uns als sein Berater oder Vertreter in Vertragsverhandlungen und sorgen für eine ebenso pünktliche wie nachhaltige Fertigstellung des Bauvorhabens.

Auf Wunsch erbringen wir diese Leistungen auch „inhouse“. In diesem Fall arbeitet unser Prozessmanager auf der Basis eines Honorarvertrages direkt vor Ort, im Unternehmen des Auftraggebers.

Höchstes Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und umfassende wie detaillierte Erfahrungen im Projektmanagement zeichnen den Prozessmanager aus.

Top